Roboter – eine ganz spezielle Innovation

0

Ein Roboter ist eine einzigartige Innovation, die unendliche viele Vorteile mit sich bringt. Genau aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Unternehmen und Betriebe für den Einsatz von Robots. Diese können die menschlichen Arbeiter entlasten und gleichzeitig auch die Produktivität des Unternehmens erhöhen. Am besten überzeugen Sie sich selbst davon.

Was genau ist es Roboter?

Hinter einem Roboter versteckt sich ein sogenannter technischer Apparat, der in zahlreichen Unternehmen und Betrieben als Arbeitserleichterung des menschlichen Arbeiters eingesetzt wird. Ein Roboter kann eine Vielzahl von unterschiedlichen Tätigkeiten übernehmen. Aus diesem Grund können die Robots sowohl in der Industrie Branche als auch in der Logistik oder der Schwermetallindustrie eingesetzt werden. Bevor ein Robot zum Einsatz kommt, wird dieser ganz individuell programmiert. Dies erfolgt durch ein spezielles Computerprogramm, das den Roboter erst einsatzfähig macht. Ein Robot kann jederzeit neu programmiert werden und so auf die Bedürfnisse und Anforderungen der neuen Tätigkeit angepasst werden. Heutzutage wird zwischen einer Vielzahl von unterschiedlichen Roboterarten unterschieden. Diese können für ganz verschiedene Tätigkeiten eingesetzt werden. Die Robots können entweder nach ihrer Konstruktionsweise als auch nach dem jeweiligen Verwendungszweck unterschieden werden.

Eine Vielzahl von verschiedenen Robotertypen

Mittlerweile gibt es unzählige verschiedene Roboter auf dem Markt. Diese können in unterschiedliche Kategorien unterteilt werden. Dabei wird zum ein zwischen der jeweiligen Konstruktionsweise, als dem Bau und der Struktur des Roboters unterschieden als auch nach dem entsprechenden Verwendungszweck.

Eine unterschiedliche Konstruktionsweise

Bei der Konstruktionsweise wird beispielsweise zwischen einem autonomen und einem mobilen Robot unterschieden. Die autonomen Robots sind an einem bestimmten Standort gebunden und können sich von diesem nicht bewegen. Bei den mobilen Robots ist dies anderes. Wie es der Name bereits verrät, sind dieses Roboter mobil und können sich an ihrem Arbeitsplatz frei bewegen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen um sogenannte kollaborative Roboter. Dieser Robotertyp kann perfekt mit den menschlichen Mitarbeitern zusammenarbeiten. Ein weiterer besonderer Roboter-Typ, der vor allem wegen seiner Konstruktionsweise bekannt ist, ist der humanoide Roboter. Der humanoide Roboter gleicht bezogen auf sein Aussehen einem Menschen. Er besitzt ebenfalls zwei Beine, die zur Vorbewegung eingesetzt werden können. Der Portalroboter ist der letzte Robot-Typ, der aufgrund seiner außergewöhnlichen Konstruktionsweise bekannt ist. Er wird in dem meisten Fällen in der Logistik Branche zum Verlagern von Gütern und Waren eingesetzt. Der Portalroboter verfügt über zahlreiche verschiedene Gelenke, die die Beweglichkeit erhöhen.

Der Verwendungszweck

Ein weiterer Faktor, nach dem unterschieden werden kann, ist der Verwendungszweck. Ein Robot kann in ganz unterschiedlichen Branchen zum Einsatz kommen. Bevor der Roboter eingesetzt wird, wird er entsprechend seiner Tätigkeit programmiert. Mittlerweile kommen in fast jeden Branchen Roboter zum Einsatz. Wir haben für Sie einige dieser Branchen aufgelistet:

  • Industrie-Branche
  • Medizin Roboter: dieser Robotertyp kann sowohl in einem Krankenhaus als auch in Arztpraxen zum Einsatz kommen
  • Der Service Roboter: Der Service Roboter kommt verstärkt in den privaten Haushalten zum Einsatz. Dabei kann es sich sowohl um dem Staubsaugerroboter als auch um den Fensterputzroboter handeln.
  • Spielzeugroboter
  • Transportroboter

Selbstverständlich gibt es noch viele weitere Robotertypen. Wir haben für Sie lediglich die wichtigsten Robotertypen zusammengefasst.

Welche Vorteile bringt ein Roboter mit sich?

Ein Roboter bringt viele verschiedene Vorteile mit sich. Einer der bedeutendsten Vorteile ist wohl die erhebliche Arbeitserleichterung des menschlichen Arbeiters. Egal, wo der Roboter eingesetzt wird, er kann dem menschlichen Arbeiter eine Vielzahl von Tätigkeiten abnehmen und ihn somit entlasten. Der Robot kann nicht nur einzelne Teilprozesse übernehmen, sondern auch ganze Arbeitsschritte. Zudem werden die Robots immer häufiger bei Tätigkeiten eingesetzt, die von dem Menschen nicht ausgeführt werden können. Die Robots werden beispielsweise verstärkt in der Chemie-Industrie eingesetzt. So kann der menschliche Arbeiter vor gefährlichen Chemikalien oder Giftstoffen geschützt werden. Generell sind Sie im Bereich der Pharmazie sehr beliebt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here