Wie der Friseur und Maskenbildner für ‘Ma Raineys Black Bottom’ einen “hausgemachten, nervösen, unvollkommenen” Look für die Darstellung von Viola Davis verfeinerte

0

Viola Davis verschmilzt buchstäblich mit der Titelrolle des Blues-Sängers in Netflix ‘ Ma Bottineys Black Bottom , einer Verfilmung des August Wilson-Stücks. Ihr schweiß- und rötliches Gesicht, das mit einer drahtigen Perücke gekrönt ist, wird zu einem der sengendsten Bilder des Films. Der  sprach mit den Masterminds – Maskenbildner Sergio Lopez-Rivera und Friseurin Mia Neal – hinter Davis ‘Verwandlung in die legendäre Ma Rainey über die Herausforderungen, die überlebensgroße Mutter des Blues auf die Leinwand zu bringen.

Welche Inspiration hat dir geholfen, dich für Ma Raineys Look zu entscheiden?

Sergio Lopez-RiveraEs gibt nicht so viele fotografische Beweise für Ma Rainey, zumindest nicht so, wie man sagen würde, wie diese Frau sich in Bezug auf Gesicht oder Make-up fühlte. Ma Rainey war eine große Frau und wurde von ihren Zeitgenossen als keine attraktive Frau angesehen. Sie schwitzte stark, besonders während ihrer Auftritte. Ich würde das gesamte Make-up auftragen – die Ausnahme wären Augenbrauen, die mit wirklich dünnen mechanischen Stiften gemacht wurden. Alles andere wurde mit meinen Fingern gemacht, weil ich dieses hausgemachte, nervöse, unvollkommene, übertriebene Make-up wollte. Wenn Sie von einem Charakter abhängig sind, müssen Sie mehr als die typische Beschreibung herausfinden. Man muss irgendwie herausfinden, wie die Welt um sie herum war. Wie war ihr Ruf? Wie viel Geld hatten sie? Was waren ihre Möglichkeiten? Was war kosmetisch, medizinisch verfügbar, um diese Zeit zu einer Frau von Farbe? Auf diese Weise erhalten Sie Ihre kleinen Informationen, die Ihnen beim Entwerfen helfen.

Ich bin so neugierig auf die Perückenauswahl und wie du sie zusammen gestylt hast?

Mia NealEs gab so wenige Fotos – ich glaube, es gibt insgesamt sieben auf der Welt. Als [Kostümdesignerin Ann Roth] erwähnte, dass Ma Rainey eine Rosshaarperücke trug, war dies grünes Licht. Ich habe noch nie mit Rosshaar gearbeitet und wusste nicht einmal, wo ich es beziehen sollte. Ich habe diesen Lieferanten in Europa gefunden, und er kommt in seiner rauesten Form: zusammengebunden und vom Pferd [mit] Mist [darauf] abgeschnitten. Es ist extrem drahtig und dick. Durch den Kochvorgang zum Reinigen wurde mir klar, dass das Rosshaar enorm weich wurde. Ich habe es ein paar Tage in einem Perückentrockner gebacken, und als ich es aus der Walze nahm, stellte ich fest, dass es wie eine moderne synthetische Perücke war. Es hielt sein Set mit einer solchen Erinnerung, dass ich verstand, warum Leute Rosshaarperücken verwendeten. Ma wusste das, als sie diese Schachtel öffnete,

Viola Davis tritt am Set von 'Ma Raineys Black Bottom' auf.
Mit freundlicher Genehmigung von Netflix

Manchmal wirkte Ma Raineys Gesicht traurig und gequält. War das eine absichtliche Entscheidung?

Lopez-Rivera Ja, das ist eine großartige Beobachtung, denn ich habe tatsächlich ihre Augenbrauen hochgezogen. Ma’s aufgemalte Augenbrauen sind in der Mitte ihres Gesichts etwas höher als am Ende. Grundsätzlich diese Art von Babypuppen-Augenbrauen. Diese Puppen in dieser Zeit war die ideale Schönheit, Ihren Mund so klein wie möglich zu machen, um Ihre Augen so groß wie möglich zu machen. Und dazu gehören einige große und lange Augenbrauen. Wenn Sie also nicht die Knochenstruktur hätten, um dies zu unterstützen, müssten Sie die Dinge einfach selbst in die Hand nehmen. Aber ich habe das geliebt. Ich fand es toll, dass Ma in meinen Gedanken versuchte, der Schönheit dieser Zeit zu folgen, und einen ziemlich schlechten Job machte.

Der Schweiß war ein so wichtiges körperliches Merkmal von Ma. Wie hat das Ihre Arbeit komplizierter gemacht oder vielleicht einfacher gemacht?

Lopez-Rivera Es hat es einfacher gemacht, denn als ich dieses Make-up auf sie gemalt habe, besonders wenn wir das Show-Make-up nicht gemacht haben, ist es so übertrieben. Und wenn ich dann den Schweiß auf ihr Gesicht auf ihre Brust und alles lege, erzählt es dir automatisch eine Geschichte. Es ist ein emotionales Element des Make-ups.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here